Michael Gerr

Stadtrat für Würzburg

Kommunalwahlen 2014

Michael Gerr

In Bayern waren am 16. März 2014 Kommunalwahlen. In Würzburg wurde ein neuer Stadtrat gewählt.

17,49 % Danke für das starke Grüne Ergebnis!

Danke für meine Wiederwahl in den Stadtrat!

Alle Ergebnisse: Vorläufiges Ergebnis zur Stadtratswahl

 

Muchtar Al Ghusain 

hat in der Stichwahl um das Amt des Würzburger Oberbürgermeisters gut 44 Prozent geholt, ein achtbares Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch an den neuen Oberbürgermeister Christian Schuchhardt.

Die Würzburger Grünen haben für die Stadtratswahlen eine eigene Homepage auf der das Kommunalwahlprogramm der Würzburger Grünen zu finden ist, Informationen über alle Kandidat_innen und vieles mehr: www.gruen-waechst.de. Lesen Sie auch meine Ziele für den neuen Stadtrat.

Michael GerrZum Kommunalwahlkampf gehört es Fragen zu beantworten oder auch Antworten auf eigene Fragen anzubieten. Hier einige meiner Antworten auf Fragen der Homepage "Würzburg erleben":

1. Nennen Sie uns drei Highlights Ihres Lebens.


Eine vierwöchige Tramptour nach Irland mit meinem besten Freund; nach relativ kurzer Zeit nach meinem Autounfall und dem damit verbundenen Leben mit Querschnittslähmung das Staatsexamen geschafft zu haben; nach langem hin und her endlich die Durchsetzung eines barrierefreien Aufzugs im Würzburger Rathaus.

2. Wenn Sie Ihren Charakter in drei Adjektiven beschreiben müssen. Welche wären das?


Beharrlich – im Hintergrund für eine Sache streitend; lösungsorientiert – Probleme sind dazu da nicht nur beklagt zu werden, sondern dafür, dass man (auch neue) Wege findet sie zu lösen; emotional – auch wenn ich nicht alles zeige, empfinde ich Politik als äußerst emotional in allen Gefühlsfarben von Neugier, Ärger, Langeweile bis Humor.

Weiterlesen ...

Falter ZellerauDie für den Würzburger Stadtrat kandidierenden Zellerauer Grünen haben in einem Faltblatt Ziele für die Zellerau aufgeschrieben und stellen sich insbesondere den Zellerauern Bürgerinnen und Bürgern vor. Unter den ersten 20 auf der Grünen Liste kandidieren aussichtsreich der amtierende Stadtrat Michael Gerr (Platz 10), Manfred Dürr (Platz 14), Fabian Konrad (Platz 18) und Norbert Pfeuffer (Platz 20).

Die Zellerauer Grünen wollen:

  • Festkultur erleben – Nachbarn schonen: Anwohnerparken erhalten, Kultur des Miteinanders pflegen.
  • Sanierung und Aufwertung der Radwege, so in der Frankfurter Straße (Magistrale 2).
  • Mehr Tempo 30 in der Zellerau, in der Frankfurter Straße möglichst durchgehend.
Weiterlesen ...

"Mobil in die Zukunft" mit Toni HofreiterUnterstützung erfuhren die Würzburger Grünen im Kommunalwahlkampf durch den Fraktionsvorsitzenden  der Grünen im Bundestag Toni Hofreiter. Bei der gut besuchten Veranstaltung berichtete Hofreiter von der Oppositionsarbeit der Grünen aus Berlin und führte die Bedeutung der Verkehrspolitik für den Klimawandel aus. Eine Verringerung des CO2-Ausstosses benötigt eine Umkehr im Verkehr. Hofreiter nahm in seinem Vortrag immer wieder Bezug auf Verkehrsprojekte in Würzburg und aus der Region.

Weiterlesen ...

Die Top 11 der Grünen Stadtratskandidat_innen zusammen mit OB Kandidat Muchtar al Ghusain sowie Gastredner Klaus-Peter Murawski

Unter den Vorzeichen der Stadtrats- und OB-Wahlen stand der Grüne Neujahrsempfang für das Jahr 2014. Unser grünroter Oberbürgermeisterkandidat Muchtar Al Ghusain nahm vor gut 300 interessierten ZuhörerInnen die Gelegenheit war sich und seine Ideen für Würzburg vorzustellen. Hauptredner Klaus Peter Murawski, Staatssekretär und Leiter der Staatskanzlei Baden-Württemberg redete zur neuen ökologischen Mitte in Deutschland. Für die Würzburger Grünen war der Neujahrsempfang, an dem viele Gäste aus dem grünnahen Bereich teilnahmen, aber auch andere Interessierte aus anderen gesellschaftlichen Bereichen, gleichzeitig der Startschuss in die letzte Phase des Kommunalwahlkampfs, dem Dialog mit den Würzburgern und Würzburgerinnen bei Veranstaltungen und bei Infoständen auf der Straße.

Seite 2 von 2